Willkommen in der Gemeinde Halvesbostel

Die Gemeinde Halvesbostel besteht aus den beiden Ortschaften Holvede und Halvesbostel und gehört der Samtgemeinde Hollenstedt an. Sie umfasst eine Fläche von 18,14 km² und liegt am westlichen Rand des Landkreises Harburg, angrenzend an die Landkreise Rotenburg und Stade. Dieser Berührungspunkt ist mit einem Dreikreisstein dargestellt und in den aktuellen Wanderkarten verzeichnet. Politisch gehört die Samtgemeinde zum Landkreis Harburg.

Die Teilung des Gemeindewappens weist auf die beiden Ortschaften Halvesbostel und Holvede hin. Der Sumpf-Porst-Strauch ist ein unter Naturschutz stehender, sehr seltener Strauch, der in der Gemarkung von Halvesbostel noch vorkommt. Die Damhirsch-Schaufel symbolisiert den Wild- und Waldreichtum der Gemeinde.

Das Gemeindegebiet ist auf Grund der ruhigen Lage eine erholsame Landschaft. Die Stellheide mit Ihren Hügelgräbern in der Feldmark Holvede bietet sich als Tageswanderziel an. Die Nähe der BAB (AS Heidenau Halvesbostel) gewährleisten eine schnelle Erreichbarkeit der Wirtschaftsstandorte Hamburg und Bremen.

Der Gemeinderat aus Halvesbostel setzt sich aus 9 Ratsfrauen/Ratsherren zusammen, die der WGH angehören.

Im Dorfgemeinschaftshaus, Birkenweg 57, befindet sich das Gemeindebüro, der Spielkreis die Feuerwehr und die Turnabteilung des TSV Holvede mit einer kleinen Turnhalle.

In der Gemeinde sind ca. 750 Einwohner gemeldet.
 

     Kita 21 – Die Zukunftsgestalter    

Diese Auszeichnung haben wir von der Hamburger Umweltstiftung SOF (Save our Future) für unser Projekt 2012  „Müll – Wer macht den, was passiert damit und muss das alles so sein“ erhalten. Die Stiftung fördert Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich und vergibt dieses Qualitätssiegel. Eine unabhängige Jury unter der Leitung von Frau Professor Dr. Ute Stoltenberg (Leuphana Universität Lüneburg) hat die einzelnen Projektberichte beurteilt und an unserer Arbeit den Alltagsbezug und die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Bildungspartnern gelobt. Die ausgezeichneten Projekte werden unter www.Kita21.de im Internet vorgestellt, so dass auch Eltern sich über die Bildungsarbeit informieren können.

Die Urkunde wird uns im Rahmen eines Senatsempfangs Anfang Juni im Hamburger Rathaus überreicht.

Wir sind wahrscheinlich die kleinste Einrichtung und der einzige Spielkreis, der sich um diese Auszeichnung beworben hat, umso mehr freuen wir uns über diese Anerkennung unserer Arbeit.

Das Spielkreisteam
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Kita 21 - 2015:
Wir sind für unsere Projektarbeit zum Thema Wasser ausgezeichnet worden:
Von der Hamburger Umweltstiftung "S.O.F" - Save our future
 mehr dazu unter der Rubrik: Spielkreis\dies und das\Kita21 - Projekt Wasser